*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
top-baubegleitung
blockHeaderEditIcon

Energetische Baubegleitung nach KfW-Programm 431

Mit dem Förderprogramm 431 gewährt die KfW einen Zuschuss für die energetische Fachplanung und Baubegleitung durch einen externen sachverständigen Energieberater, der im Rahmen eines Neubau- oder Sanierungsvorhabens die Planung der energetischen Maßnahmen durchführt, deren Umsetzung begleitet und den Bauherrn durch zusätzliche fachliche Kompetenz unterstützt.

Bei der energetischen Baubegleitung nach den Anforderungen der KfW, begleitet der zugelassener Sachverständiger die Ausführungen der geförderten energetischen Maßnahmen und prüft deren planungsgemäße (programmgemäße) Durchführung. Die Überprüfung wird dokumentiert und nach Abschluss der Maßnahmen mit der erstellten „Bestätigung nach Durchführung“ dem Bauherren übergeben.

Bei dem Vorhaben kann es sich um ein Neubau- oder Sanierungsvorhaben zum KfW- Effizienzhaus oder eine Durchführung von Einzelmaßnahmen (einschließlich der Heizungs- und Lüftungspakete) in der Sanierung von Wohngebäuden handeln.

Voraussetzung für den Zuschuss ist eine Förderung der Investitionsmaßnahme in den KfW- Programmen "Energieeffizient Bauen und Sanieren" (Programmnummer 151/152, 153, 430) oder in einem von der KfW aus diesen Mitteln refinanzierten Programm eines Landesförderinstitutes. 

Für die Durchführung der energetischen Fachplanung einschließlich der energetischen Baubegleitung wird ein Zuschuss in Höhe von 50% der förderfähigen Kosten, maximal jedoch 4.000 Euro pro Vorhaben gewährt.

Es werden grundsätzlich alle Maßnahmen gefördert, die im Rahmen der energetischen Fachplanung und Baubegleitung gemäß der Anlage zu den Merkblättern Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152), Investitionszuschuss (430) "Technische Mindestanforderungen" erforderlich sind. Darüber hinaus sind weitere Leistungen in diesem Programm förderfähig. Hierzu zählen insbesondere auch Leistungen der Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle im Zusammenhang mit der Umsetzung der energetischen Maßnahmen.

Weitergehende Informationen und eine Übersicht der förderfähigen Kosten erhalten sie auf den Seiten der KfW unter www.KfW.de.

Sachverständige im Sinne dieses Programms sind Personen, die in der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (Expertenliste) unter www.energie-effizienz-experten.de in den Kategorien "Energieeffizient Bauen und Sanieren - Wohngebäude" eingetragen sind.

 

EnergieeffizienzexperteIch erfülle diese Voraussetzungen und unterstütze sie gerne bei ihrem Bau- oder Sanierungsvorhaben.

 


Haben Sie Interesse?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Per E-Mail, Fax oder Telefon können wir schon einige wichtige Details vorab klären und dann einen ersten Besichtigungstermin vereinbaren.

kontakt-telefon
blockHeaderEditIcon
Telefon: +49 (0) 30 629 040 36
Fax: +49 (0) 30 629 040 37
kontakt-mobil
blockHeaderEditIcon
Mobil: +49 (0) 177 606 18 40
 
kontakt-mail
blockHeaderEditIcon
E-Mail:
ed.zteiwyz-gnutarebeigrene@ofni
oder Kontaktformular
bildnachweise
blockHeaderEditIcon
Bildnachweise: © MH - Fotolia.com #98901745 | © Stockfotos-MG - Fotolia.com #90601990
footer-links
blockHeaderEditIcon
© Copyright by Energieberatung Zywietz - Created by Bach-Berlin
| Login | • | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Sitemap
meine-socials
blockHeaderEditIcon

       

backtotop
blockHeaderEditIcon
Top
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail